Zellertal

Terroirwandertag A - Zellertal

durchs beschauliche Zellertal zum Bio-Winzer nach Bockenheim
Zusammenfassung:

Das Zellertal, der nordwestliche Zipfel des Weinbaugebiets Pfalz im Windschatten des Donnersberges, kann mit Recht noch immer als touristischer Geheimtipp gelten.

Ein echtes Kleinod ist das Weindorf Zell, einst der beliebteste Wallfahrtsort der Pfalz.

 
PAT Servicetelefon: (06326) 96 757 63
 
Zusammenfassung  ·  Ausführliche Info  ·  Reiseverlauf  ·  Leistungen  ·  Termine und Preise
Ausführliche Info:

Beginn unsere Terroirwanderung A entlang Weinbergsmauern, Lesesteinwällen und Hohlwegen durch die Zeller Weinlagen.
Gegen Mittag erreichen wir die Weinlagen „Bockenheimer Vogelsang“, „Goldgrube“, „Schlossberg“ und „Gräfenstück“ des Bio-Weingutes Wöhrle. Nach einer Winzervesper im Weinberg führt uns ECOVIN-Winzer Wöhrle durch seine Lagen und erklärt uns die Grundlagen des ökologisch ausgerichteten Weinbaus. Anschließend geht es zur Weinverkostung ins Weingut.  Weinverkostung entsprechend den durchwanderten Terroirs von Riesling- und Burgundersorten.

PAT Servicetelefon: (06326) 96 757 63
 
Zusammenfassung  ·  Ausführliche Info  ·  Reiseverlauf  ·  Leistungen  ·  Termine und Preise
Reiseverlauf:

Tagesprogramm: 09:00 Uhr Begrüßung am Bahnhof Bockenheim. Ende der Veranstaltung gegen 17:00 Uhr in Bockenheim.

Anforderungen: Wanderung von ca. 3-4 Stunden auf Weinbergwegen und Pfaden.

PAT Servicetelefon: (06326) 96 757 63
 
Zusammenfassung  ·  Ausführliche Info  ·  Reiseverlauf  ·  Leistungen  ·  Termine und Preise