Pfalz und Nachbarregionen

Terroirwandertag W - Wein und Wehr in Dörrenbach

Bad Bergzabern - Weinlage Wonneberg - Dörrenbach - Bad Bergzabern
Zusammenfassung:

In einem kleinen Seitental am Rande der südlichen Weinstraße liegt etwas versteckt der Weinort Dörrenbach. Von seinen Urlaubsgästen und Einwohnern auch liebevoll das „Dornröschen der Pfalz“ genannt. Im alten Ortskern, umgeben von gepflegten Fachwerkhäusern, bildet das Rathaus gemeinsam mit der gegenüberliegenden historischen Wehrkirche und dem mittelalterlichen Wehrfriedhof ein Ensemble von besonderer Ausstrahlungskraft.

 
PAT Servicetelefon: (06321) 600 60 71
 
Zusammenfassung  ·  Ausführliche Info  ·  Reiseverlauf  ·  Leistungen  ·  Termine und Preise
Ausführliche Info:

Das 1590/91 im Fachwerk-Stil erbaute Rathaus von Dörrenbach ist ein „prächtiger Renaissancebau” und ein echtes  historisches Kleinod. Es gehört zu den eindrucksvollsten und schönsten Bauwerken der Pfalz.
Von sehr unruhigen und kriegerischen Zeiten zeugt die eindrucksvolle Gesamtanlage der Dörrenbacher Wehrkirche und Wehrfriedhof. In ihren ältesten Teilen gehen sie auf die Zeit um 1300 zurück. Solche Kirchenburganlagen entstanden hauptsächlich im späten Mittelalter. Die Dörfer hatten im Gegensatz zu den Städten nicht die finanziellen Mittel um Wehranlagen rings um den Ort zu errichten. Sie waren aber nicht minder den kriegerischen Auseinandersetzungen ihrer Landesherren und damit auch Überfällen und Plünderungen ausgesetzt. Auch größere Räuberbanden waren eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Die Kirche, oft der einzige Steinbau im Ort, war am ehesten geeignet, um sich darinnen zu verteidigen. Ergänzt wurde solchen Kirchen des Öfteren von Wehrfriedhöfen. Dörfer wie Dörrenbach, in deren Umgebung keine Burg oder Festung lag, erweiterten deshalb ihren Friedhof um Ecktürme, verstärkten die Mauern und legten auf der Innenseite manchmal sogar Gebäude an.

PAT Servicetelefon: (06321) 600 60 71
 
Zusammenfassung  ·  Ausführliche Info  ·  Reiseverlauf  ·  Leistungen  ·  Termine und Preise
Reiseverlauf:

Tagesprogramm: 09:30 Uhr Begrüßung am Parkplatz am "oberen Ende des Kurparkes" (Naviadresse "Am Wonneberg, in 76887 Bad Bergzabern). Wanderung durch die Weinlage „Dörrenbacher Wonneberg“ nach Dörrenbach. Die Lage „Dörrenbacher Wonneberg“ umfasst 132 ha und bietet entlang des Haardtrandes sehr verschiedene und vielschichtige Böden und somit für jede Rebsorte das perfekte Terroir. In Dörrenbach Besichtigung des hübschen Weinortes und seiner eindrucksvollen Wehrkirche. Nach der Mittagspause in einer netten Weinstube (fakultativ) Weinprobe mit 5-6 Weinen aus Dörrenbacher Lagen. Anschließend geht es hinauf zur Wallfahrtskapelle "Unsere Liebe Frau vom Kolmerberg" und weiter durch den Wald zurück nach Bergzabern. Ende gegen 17:00 – 17:30 Uhr am Ausgangspunkt am Parkplatz in Bergzabern. (An- und Rückfahrmöglichkeit mit der Bahn möglich). Nutzen Sie den Rest des Tages zur Besichtigung des hübschen Kurortes.

Anforderungen: Gemütliche Terroirwanderung von ca. 3-4 Stunden auf Feld- und Weinbergwegen.

PAT Servicetelefon: (06321) 600 60 71
 
Zusammenfassung  ·  Ausführliche Info  ·  Reiseverlauf  ·  Leistungen  ·  Termine und Preise